Nasenkorrektur

Nasenkorrektur

Die Nase befindet sich in der Mitte des Gesichtes und vielfach, in den ersten Sekunden einer sozialen Interaktion, ist es der erste Punkt, der betrachtet wird und somit ein Vorbote des Gesichts.  Mit der Platzierung im Gesicht sowie mit der speziellen Struktur, die bei jeder Person anders ist, ist es ein charakteristisches Merkmal. Es hat eine komplexe Struktur, die aus Knochen, Knorpeln, Muskeln und Weichgewebe besteht.

Nasendeformationen

  • Asymmetrie
  • Die anormale Breite der Nasenflügel
  • Die extreme Größe der Nase
  • Das Vorhandensein eines ausgeprägten Höckers
  • Die unzureichende Lufteinfuhr und –ausfuhr aus funktioneller Sicht
  • Nasenspitze hängt nach unten – ist zu schmal – zu breit
  • oder weil das Nasendach eingesunken ist.

Um diese Deformitäten zu beheben, wird generell mit chirurgischen Eingriffen unter Vollnarkose (wenn der Patient im völligen Schlafzustand ist) die geplante Form und Funktion erreicht.  Sie ist eine der am meisten durchgeführten ästhetischen Operationen in der Türkei, aber dass sie technisch verschiedenes Gewebe beinhaltet, ist sie keine gewöhnliche Operation.

Was ist der pre-Operationsphase wichtig?
Wie lange dauert die Operation?
Platziert man Tampons in die Nase? Sind schmerzen zu erwarten?
Wann können die Silikon Unterstützungen entfernt und die Fäden gezogen werden?
Wann kann man nach der Operation ins soziale Leben zurückkehren?
Auf welche Punkte muss nach der Operation geachtet werden?
Wann wird die Nase nach der Operation seine finale Form annehmen?
Was kostet eine Nasenkorrektur?
× Powered by QuadLayers